Im April geht es im IKSK weiter mit diesem Workshop - nicht nur für Anfänger_innen, auch erfahrene Menschen, die einen neuen Zugang dazu bekommen möchten und in Kunst und Tiefen dieser Spielart eintauchen möchten, sind sehr herzlich willkommen.

"Was ist SPANKING und wie geht das?"
Diesmal eine Stunde länger

Freitag, den 15. April 2022, von 19 bis ca. 22 Uhr 
Ort:  IKSK-Berlin 10243 Berlin, Holzmarktstr. 25, Haus 2, 4.OG

Dieser Workshop ist eine Einführung in eine neue Körpererfahrung ganz ohne Werkzeuge. Die Kunst und Kultur, die Hand zu erheben - als Vergnügen, als besondere Form der Kommunikation, als Gleiten in eine Trance, kann neue Dimensionen in der Spiel- und Liebespraxis eröffnen.

Wie erzeuge ich eine Antwort? Wie gelingt die Kommunikation? Wie bleibe ich in Kontakt, trotz der unterschiedlichen Rollen? Und wie sorge ich gut für mich und meine/n Spielpartner_in?

Es ist ein klares Setting, der eine schlägt, der andere empfängt. Wer kommt in den Flow? Es kann eine Meditation sein, bei der man sich nicht selbst disziplinieren muss. Dafür sucht man sich vertrauensvoll ein Gegenüber, der die Situation kontrolliert, so dass man sich dem Fluss hingeben kann. 
Ich biete euch diesen sicheren Raum für besondere Erfahrungen an.

Der Workshop ist für Anfänger_innen und Erfahren(d)e, du kannst die Seiten wechseln oder nicht, es gibt kein Muss. Ich empfehle, auf beiden Seiten Erfahrungen zu machen, damit die/der Austeilende auch das Gefühl der Gegenseite kennenlernt.

Etwas Theorie, viel Praxis, viel Erfahrung und auch Spaß.

Kosten: 30€ für Geringverdiener_innen und
                   Wiederholer_innen
             40€ für Normalverdiener_innen
             50€ für Unterstützer_innen

Am besten 20 min. vorher da sein. 

Du kannst vorab hier buchen und per PayPal/Überweisung bezahlen (gilt gleichzeitig als Anmeldung).

Anmeldung bitte per Email bei mir : info@coachlea.de

Online Buchung / Anmeldung bitte bis 13.04.22 


Es werden die dann aktuellen Hygiene-Regeln eingehalten, bitte informieren Sie sich darüber, ich werde es hier auch aktualisieren.


24.11.21 IKSK

Spanking, was ist das? Diese Frage wurde an diesem Abend mehr als geklärt. Lea führte auf kurzweilige Art vor, welche Aspekte das Thema beinhaltete. Selbst ich als langjährig praktizierender BDSMer hatte meinen Spaß mit meiner Spankingpartnerin, mit der ich einen vergnüglichen Energieaustausch haben durfte, der auch durchaus erotische Komponenten hatte. Überaus angetan war ich darüber, mit welcher Freude und Herzlichkeit der Abend für alle Teilnehmenden verlief und zu meiner Überraschung wurde ich zum „Opfer“ der Leiterin selbst, die Ihre Spankingkünste an mir kundig demonstrierte. Ich kann diesen Workshop nur wärmstens empfehlen. Tua

#spanking #Popo #austeilen #learn #sexcoach #BDSM